Tipps und Travelguide zu Wien

Wintersport

 Fotografie von Citysam

Wien bietet für Winterfans mehrere Langlauf-Loipen

Erlebnis-Radtour am Liesingbach

Jährlich finden im Sommer zahlreiche organisierte und von Experten geführte Radtouren entlang des Liesingsbachs statt. Im Rahmen dieser Touren können sich Interessierte auch über die neuesten Ergebnisse des Gewässerschutz-Programms an der Liesing informieren. Denn der im Süden Wiens liegende Liesingbach gehört aufgrund seiner Regulierung und relativ geringen Wasserführung zu den am höchsten belasteten Gewässern der Stadt. Die Uferbereiche des Liesingbaches werden naturnah umgestaltet, außerdem soll dem Bach wieder jener Raum zurückgegeben werden, der seinem natürlichen, unregelmäßigen Verlauf entspricht.

Für Hobbyfotografen finden sich entlang des Liesingbachs zahlreiche Fotomotive aus Flora und Fauna. Sportlich ambitionierte Radfans kommen bei einer speziellen Tour auf ihre Kosten, hier werden von Radprofis auch Brems- und Fahrtechniken geschult.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl der Teilnehmer jedoch beschränkt, daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Voraussetzung ist ein funktionstüchtiges Fahrrad – ein Mountainbike ist von Vorteil. An ausreichend Verpflegung sollte gedacht werden.

Weglänge: Zirka sieben Kilometer, Schotterweg

Mountainbiking durch den Wienerwald

In Wien gibt es insgesamt zwölf Einstiegsstellen für mehrere unterschiedliche Mountainbike-Strecken, die alle in oder durch den Wienerwald 73 führen. An den Einstiegsstellen befinden sich Informationstafeln, die detaillierte Informationen über die Strecke der Wahl liefern. Das Höhendiagramm zeigt welche Steigungen und Abfahrten einen erwarten. Die einzelnen Streckenabschnitte sind in den Farben blau (leicht), rot (mittelschwer) und schwarz (schwer) gekennzeichnet.

Für gut trainierte, sportliche Fahrer ist vor allem die Strecke "Kahlenbergerdorf" geeignet. Diese erreicht man über die Einstiegsstellen in Kahlenbergerdorf, Nussdorf und Unterdöbling. Die Streckenlänge beträgt zirka 42 Kilometer auf Wald- und Wiesenwegen.

In Sievering, Neustift am Walde und Salmersdorf kommt man zur "Hameau-Strecke" und zur "Kahlenbergerdorf-Strecke". Die "Hameau-Strecke" hat eine Länge von fast 27 Kilometern und ist für den durchschnittlich trainierten Radfahrer geeignet.

Sportliche können in Neuwaldegg in die Stecke "Schottenhof" einsteigen, die eine Länge von rund zehn Kilometern aufweist.

 Foto von Citysam

Eislaufen in einer traumhaften Kulisse

Über die Einstiegsstellen in Wolfersberg und Jägerwaldsiedlung kommt man zur Mountainbikestrecke "Hirschgarten". Die Streckenlänge beträgt zirka 42 Kilometer und ist für durchschnittlich trainierte Radfahrer geeignet.

Zur "Troppbergstrecke" kommt man über die Einsstiegstellen Hacking und Nikolaitor. Der etwas über 30 Kilometer lange Mountainbikeparcour ist vor allem für sportliche Radfahrer geeignet.

In Liesing kann der durchschnittlich trainierte Radfahrer in die Mountainbikestrecke Parapluie, die sich auf einer Länge von knapp 34 Kilometern erstreckt, einsteigen, oder in die "Kaltenleutegebnerstrecke", die etwa 20 Kilometer umfasst. Ebenfalls in Liesing befindet sich der Start für die Doktorbergstrecke, die eine Länge von zirka elf Kilometer beträgt.

Hotel buchen

Reservieren Sie ein gutes Angebot hier bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst zur Reservierung gibt es auf Citysam einen E-Book Reiseführer!

Stadtpläne Wien

Durchsuchen Sie Wien sowie die Region durch die interaktiven Landkarten von Wien. Direkt per Landkarte sieht man Touristenattraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Infos über Neue Hofburg, Schönbrunner Schloss , Hundertwasserhaus, Stephansdom und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten bekommt man mithilfe unseres Reiseführers hierzu.

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.