Hofburg, Wien

Beschreibungen und Fotos von Hofburg in Wien

 1 

Alte Hofburg, Wien

Besuchen Sie auch Fotos Hofburg, unseren Stadtplan Hofburg sowie Hotels Nähe Hofburg.

Mitten im Zentrum Wiens befindet sich auf einem über 30 Hektar großen Gelände die Wiener Hofburg, die auf ihrem Areal 18 Trakte, 54 Treppen, 19 Höfe und nahezu 2.600 Räume vereint. Zahlreiche Museen, Schlösser und Burgen laden zu ausgedehnten Besichtigungen und Spaziergängen ein. Durch das Michaelertor führt ein Weg vorbei an vier Herkules-Statuen und zwei Brunnen (Macht zur See und Macht zu Lande) hinein in die Hofburg. Die ehemalige Residenz der Habsburger vereint auf ihrer Fläche zahlreiche Burgen und Schlösser, die in unterschiedlichen Baustilen errichtet wurden. Der älteste Teil der Anlage ist der gotische Schweizertrakt aus dem Jahre 1277, die Stallburg stammt aus der Renaissance und die meisten anderen Bauwerke sind dem Barockstil zuzuordnen.

 Foto von Citysam

Skulptur des Prinzen von Savoy

Hofburg Fotografie Attraktion  von Wien

Schöner Innenhof der Wiener Burg

 Impressionen von Citysam

Prächtiger Eingang der Neuen Burg

Der Knabenchor der Wiener Hofburg

Den Kern der gewaltigen Anlage bildet die Alte Hofburg. Durch ein prächtiges Tor gelangt man in das Innere der Wiener Hofburg, in dem sich der Zugang zur Hofburgkapelle  7  und die berühmte Schatzkammer befinden. Während der Schulzeit singen die Wiener Sängerknaben sonntags die Messe in der Kapelle, die im Jahr 1296 gegründet wurde. Der berühmte Knabenchor, in dem schon Joseph Haydn und Franz Schubert ihre Karriere begannen, existiert nun bereits seit dem Jahr 1498. Den Frauen war damals die Teilnahmen an der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes verboten. Seit dem Jahr 1948 sind die Sängerknaben im barocken Augartenpalais zu Hause und gehen von dort aus auf Tournee in die ganze Welt.

In der Schatzkammer der Wiener Hofburg befinden sich zahlreiche Schätze aus mehreren Jahrhunderten, unter anderem diverse deutsche und österreichische Reichsinsignien sowie viele geistliche und weltliche Ausstellungsobjekte. Die Schatzkammer ist eine der reichsten Europas und von beeindruckender Vielfalt. Den Höhepunkt der Schatzkammer bildet der mittelalterliche Kronschatz: Reichskrone, -zepter und -apfel ziehen jährlich Tausende Besucher an.

Die Wiener Hofburg als Wohnort von Franz und Sissi

Durch ein prunkvolles Tor und eine gewaltige kuppelüberwölbte Halle erreicht man die Kaiserappartements der Wiener Hofburg - die ehemaligen Wohnräume von Kaiser Franz Joseph und seiner "Sissi". Neben den privaten Räumen sind auch die Repräsentationsräume sowie die kaiserliche Hofsilber- und Tafelkammer zu besichtigen. Im barocken, aus dem 18. Jahrhundert stammenden Reichskanzlertrakt trifft man auf die ehemaligen Gemächer Franz Josephs, die Prunk und Glanz eröffnen, wohin das Auge blickt: Palisandermöbel, belgische Gobelins und Kronenleuchter aus böhmischem Kristall schmücken die Gemächer. Bis ins Jahr 1806 befand sich im Reichskanzlertrakt der Sitz der Reichsbehörden.

Hofburg Bildansicht von Citysam

Schöner Blick auf die Hofburg vom Park

 Bild von Citysam

Michaelerplatz mt imponierendem Tor

 Foto von Citysam

Zahlreiche Skulpturen umgeben die Kuppel

In der ursprünglich freistehenden Amalienburg, einem Renaissancebau vom Anfang des 17. Jahrhunderts, liegen die Gemächer von Kaiserin Elisabeth, der noch heute von zahlreichen Österreichern und Touristen verehrten "Sissi". In den Räumen der Wiener Hofburg ist das Turnzimmer untergebracht, das für die damalige Zeit recht ungewöhnlich war. Die Schlankheitsfanatikerin "Sissi" ließ den Raum in ihrem Toilettenzimmer einrichten und benutzte ihn auch eifrig – sehr zum Missfallen des Hofes.

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Makelloser Bau der Kaiser Österreichs

 Impressionen Reiseführer

Ausstellung im Inneren der Hofburg

 Bildansicht Reiseführer

Schöner Fiaker auf dem Heldenplatz

 Bild Reiseführer

Reichskrone und Wappenschild

Der Bundespräsident in der Wiener Hofburg

Angeschlossen an die Gemächer der Kaiserin folgt der frühbarocke Leopoldinische Trakt  4 , der in den Jahren zwischen 1660 und 1680 errichtet wurde. Früher wohnten Maria Theresia und ihr Sohn Josef II. in diesem Gebäudeteil der Wiener Hofburg. Die Räume des Leopoldinischen Traktes können leider nicht besichtigt werden, da sie heute den Amtssitz des österreichischen Bundespräsidenten  4  beherbergen. Ist der Bundespräsident in der Stadt, wird auf dem Dach des Traktes die österreichische Fahne gehisst.

Die Besichtigung der Wiener Hofburg

Alle Ausstellungen der Hofburg sind in der Regel täglich von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Für den Besuch der Hofburg sollte man mindestens einen halben Tag einplanen, damit man sich in aller Ruhe umschauen und die herrschaftliche Atmosphäre genießen kann.

Meinungen sowie Kommentare bezüglich Hofburg

Die Nutzer gaben folgende Tipps:

  • Artur Z. aus Frankfurt am Main: 4* ich kann ein Besuch der alten Hofburg nur weiterempfehlen! Eine bombastische Burg!
  • Alessandra N. aus Leipzig: 3* Eine märchenhafte Burg, finde ich! Genau mein Ding!
  • Heinz R. aus Wuppertal: 4* Wirklich beeindruckend und ziemlich massives Bauwerk!
  • Stefan V. aus Dortmund: 4* Wirklich toll dort! Schöne Fotos geschossen!
  • Bernard L. aus Dortmund: 3* Was wäre Wien ohne die alte Hofburg? Eine wichtige Destination, sage ich jetzt mal. Sollte man schon gesehen haben, ansonsten ist ein Besuch in Wien kein wirklicher Besuch! Die Hofburg ist ein Gebäude für sich und besonders im Winter am Abend ist sie wirklich schön anzuschauen. Wer sich noch ein bisschen mehr über die Epochen informieren will, der kann sich innerhalb der Hofburg darüber informieren.
  • Simone P. aus Dresden: 4* Die Geschichte der Monarchie ist sehr spürbar und man kann sich dort drinnen auch sehr gut über die Geschichte informieren. Lohnt sich in jedem Falle, wie ich finde. Die Architektur lädt einen aber auch wirklich dazu ein sich mehr über das zu informieren, was man dort zu Gesicht bekommt.
  • Patrizia F. aus Dortmund: 4* Imposantes Bauwerk und absolute Muss bei einer Reise nach Wien. Die alte Hofburg ist aber nicht nur von außen schön anzuschauen, sondern auch von innen. Die Ausstellung ist wirklich etwas ganz Besonderes dort. Wir hatten dort ein paar schöne Stunden.
  • Klaus F. aus Mönchengladbach: 4* Sehr interessante Architektur und auf jeden Fall nicht so überzogen mit Prunk und Protz. Von Innen ist das Ganze auch sehr schön anzuschauen, vor allem die Porzellansammlung ist eine Wucht. Die hätte ich auch gerne. Die Ausstellung über Sissi war auch sehr interessant. Die alte Hofburg gehört auch irgendwie dazu sich einmal angeschaut zu haben!

Übersicht der Bewertungen Hofburg

Aus den separaten Einzelbewertungen zu der Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 9288 Bewertungen zu Hofburg:
91%

Anschrift und Verkehrsanbindung Alte Hofburg:
Adresse: Burgring / Heldenplatz, 1010 Wien
U-Bahn: Herrengasse (U3), Stephansplatz (U1, U3), Babenberger Straße (U2)
Telefon: +43 - 1 - 24555

Anschrift und Verkehrsanbindung Hofburgkapelle:
Adresse: Hofburg, 1010 Wien
U-Bahn: Herrengasse (U3), Stephansplatz (U1, U3), Babenberger Straße (U2)
Telefon: +43 - 1 - 5339927

Anschrift und Verkehrsanbindung Kaiserappartements:
Adresse: Hofburg - Michaelerkuppel, 1010 Wien
U-Bahn: Herrengasse (U3), Stephansplatz (U1, U3), Babenberger Straße (U2)
Telefon: +43 - 1 - 5337570

Anschrift und Verkehrsanbindung Amtssitz des österreichischen Bundespräsidenten:
Adresse: Hofburg, Leopoldinische Trakt, 1014 Wien
U-Bahn: Herrengasse (U3), Stephansplatz (U1, U3), Babenberger Straße (U2)
Telefon: +43 - 1 - 53422

Hofburg-Stadtplan

Hofburg Wien Stadtplan

Momentan gefragte Wien-Hotels

Austria Trend Hotel Savoyen Vienna Impressionen
Rennweg 16, 1030 Wien
EZ ab 91 €, DZ ab 86 €
Hotel Kaiserin Elisabeth Foto
Weihburggasse 3, 1010 Wien
EZ ab 88 €, DZ ab 131 €
Hotel Bellevue Wien Bildansicht
Althanstraße 5, 1091 Wien
EZ ab 52 €, DZ ab 55 €
K+K Hotel Maria Theresia Foto
Kirchberggasse 6, 1070 Wien
EZ ab 77 €, DZ ab 102 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Wien

Hotels suchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Wien-Hotel jetzt auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst bei jeder Reservierung bekommt man über Citysam unseren Download-Guide!

Landkarten von Wien

Besuchen Sie Wien oder die Umgebung über die praktischen Landkarten von Wien. Direkt per Luftbild sehen interessante Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Attraktionen

Beschreibungen von Schönbrunner Schloss , Schloss Belvedere, Stephansdom, Heldenplatz und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten erhält man innerhalb unseres Reiseportals hierzu.

Unterkünfte bei Citysam

Billige Unterkünfte und Hotels hier finden sowie reservieren

Diese Hotels befinden sich in der Umgebung von Hofburg sowie anderen Sehenswürdigkeiten wie Neue Hofburg, Spanische Hofreitschule, Loos-Haus. Außerdem gibt es Unterkunftssuche etwa 751 andere Hotels von Wien. Jede Buchung mit kostenlosem PDF-Reiseführer zur individuellen Nutzung.

Pertschy Palais Hotel 4* TOP

Habsburgergasse 5 180m bis Hofburg
Pertschy Palais Hotel

Pension a und a Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Habsburgergasse 3 floor M 210m bis Hofburg
Pension a und a

Steigenberger Hotel Herrenhof 5* TOP

Herrengasse 10 240m bis Hofburg
Steigenberger Hotel Herrenhof

VIP City Center Apartments TOP

Different locations in Vienna 250m bis Hofburg
VIP City Center Apartments

Radisson BLU Style Hotel, Vienna Inoffizielle Bewertung 5 TOP

Herrengasse 12 280m bis Hofburg
Radisson BLU Style Hotel, Vienna

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Hofburg in Wien Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.