Haus des Heiligenstädter Testaments, Wien

Beschreibungen + Bilder zu Haus des Heiligenstädter Testaments in Wien

64

Haus des Heiligenstädter Testaments, Wien

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Haus des Heiligenstädter Testaments, unseren Stadtplan-Haus des Heiligenstädter Testaments sowie Hotels nahe Haus des Heiligenstädter Testaments.

Ludwig van Beethoven kam als junger Mann von 22 Jahren nach Wien und blieb in der österreichischen Hauptstadt bis zu seinem Tod - dabei wechselte er rund 80 Mal seine Adresse. Beethoven wohnte mehrfach in der damals noch weit vor den Toren Wiens gelegenen Heiligenstadt. In der Probusgasse 6, dem vom Historischen Museum der Stadt Wien betreuten Haus des Heiligenstädter Testaments, verfasste der Komponist im Jahr 1802 sein "Heiligenstädter Testament". Eigentlich handelt es sich dabei um einen nicht abgeschickten Brief an seine Brüder Carl und Johann. In ihm schildert Beethoven die Auswirkungen seiner zunehmenden Ertaubung, die ihn immer mehr von der Gesellschaft und vom eigenen Werk isolierte. Das Haus, in dem Beethoven aufgrund seiner Krankheit zur Kur war, kann heute besichtigt werden. In dem Gebäude ist ein Ausstellungsraum der Wiener Beethoven-Gesellschaft untergebracht. Das Original "Heiligenstädter Testament" befindet sich allerdings in Hamburg.

Ebenfalls in Heiligenstadt liegt das Haus am Pfarrplatz Nummer 2, in dem Beethoven im Jahr 1817 seine Pastorale komponierte. In seinem rebenbestandenen Innenhof beherbergt das Gebäude heute den Treff der Prominenz "Mayer am Pfarrplatz". In gemütlicher Atmosphäre kann nun in dem historischen Gemäuer ein Glas des selbsterzeugten Weines der Familie Mayer genossen werden.

Auch im Pasqualatihaus 47 wohnte Beethoven in den Jahren von 1804 bis 1815 mehrmals. Er komponierte in dem Gebäude unter anderem seine Symphonien 4, 5 und 7 sowie seine einzige Oper Fidelio. Im Pasqualatihaus 47 ist eine Ausstellung über Beethoven eingerichtet. Er hat in keiner Wohnung Wiens länger gewohnt als in diesem Gebäude.

 Fotografie Reiseführer

Letzte Ruhestätte Beethovens auf dem Wiener Zentralfriedhof

Eine weitere Gedenkstätte befindet sich im Eroica-Haus 63, in dem der Meister seine 3. Symphonie, die Eroica schrieb, wie der Name des Gebäudes auch schon vermuten lässt. Beethoven wohnte hier im Jahr 1803.

Seine letzte Ruhestätte fand Ludwig van Beethoven in einem Ehrengrab auf dem Zentralfriedhof 71 im Südosten der Stadt. Zuvor wurde der Komponist auf dem Währinger Friedhof beigesetzt und im Jahr 1888 auf den Zentralfriedhof 71 überführt. Beethoven ist der posthum bestvermarktete Wienbewohner. Eine der vielen Gedenkstätten sollte man sich bei einem Wienbesuch ansehen.

Übersicht der Bewertungen Haus des Heiligenstädter Testaments

Durch die separaten Einzelbewertungen zu der Attraktion ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1604 Bewertungen zu Haus des Heiligenstädter Testaments:
68%

Anschrift und Verkehrsanbindung Haus des Heiligenstädter Testaments:
Adresse: Probusgasse, 1190 Wien
U-Bahn: Heiligenstadt (U 4)
Telefon: +43 - 1 - 3705408

Anschrift und Verkehrsanbindung Pasqualatihaus:
Adresse: Mölker Bastei, 1010 Wien
Telefon: +43 - 1 - 5358905

Anschrift und Verkehrsanbindung Eroica-Haus:
Adresse: Döblinger Hauptstraße, 1190 Wien
Telefon: +43 - 1 - 3691424

  • Hofburg - Mitten im Zentrum Wiens befindet sich auf einem über 30 Hektar große...
  • Rathaus - Nachdem die Bevölkerungszahl in Wien im 19.Jahrhundert stark anstieg...
  • MUMOK - Das Museum moderner Kunst wurde mit dem Museum des 20.Jahrhunderts ver...
  • Das Schloss Belvedere im Süden Wiens besteht eigentlich aus zwei Gebäuden,...

Haus des Heiligenstädter Testaments-Stadtplan

Stadtplan Haus des Heiligenstädter Testaments

Momentan oft gebuchte Unterkünfte

25hours Hotel beim MuseumsQuartier Impressionen
Lerchenfelder Straße 1-3, 1070 Wien
EZ ab 85 €, DZ ab 85 €
Hotel Am Parkring Ansicht
Parkring 12, 1010 Wien
EZ ab 60 €, DZ ab 84 €
Pension Neuer Markt Bildaufnahme
Seilergasse 9, 1010 Wien
EZ ab 33 €, DZ ab 38 €
Austria Trend Hotel Astoria Wien Impressionen
Kärntnerstraße 32-34, 1010 Wien
EZ ab 77 €, DZ ab 89 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Wien

Hotelangebote suchen

Reservieren Sie ein Hotel in Wien jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos bei jeder Buchung bekommen Sie bei Citysam unseren E-Book Guide!

Luftbilder Wien

Überschauen Sie Wien sowie die Region über die nützlichen Straßenkarten. Per Karte findet man Touristenattraktionen und reservierbare Unterkünfte.

Attraktionen

Beschreibungen zu Neue Hofburg, Heldenplatz, Hofburg, Schloss Belvedere und viele weitere Attraktionen erhält man dank des Reiseführers dieser Stadt.

Hotels bei Citysam

Billige Unterkünfte in Wien jetzt finden und reservieren

Die folgenden Unterkünfte findet man in der Nähe von Haus des Heiligenstädter Testaments und anderen Attraktionen wie Hofburg, Kunsthistorisches Museum, Albertina. Außerdem gibt es Suche nach Unterkünften momentan 751 andere Wien Hotels. Jede Reservierung mit gratis PDF-Reiseführer als E-Book-Download.

Pension Nussdorf

Greinergasse 47 840m bis Haus des Heiligenstädter Testaments
Pension Nussdorf

Wohnung Scheibengasse

1km bis Haus des Heiligenstädter Testaments
Wohnung Scheibengasse

IG Serviced Apartments OrchideenPark

Püchlgasse 1A-1D, Eingang Gallmeyergasse 1km bis Haus des Heiligenstädter Testaments
IG Serviced Apartments OrchideenPark

Hotel Müllner 3*

Grinzinger Allee 30 1,2km bis Haus des Heiligenstädter Testaments
Hotel Müllner

Derag Livinghotel Kaiser Franz Joseph Vienna 4*

Sieveringerstraße 4 1,5km bis Haus des Heiligenstädter Testaments
Derag Livinghotel Kaiser Franz Joseph Vienna

Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Haus des Heiligenstädter Testaments in Wien Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.